Das Kalknetzwerk auf der Messe <i>denkmal</i>

Das Kalknetzwerk auf der Messe denkmal 2014 in Leipzig

Auf dieser Messe haben wir uns 2014 in einer kühnen Aktion zum ersten Mal der Fachwelt präsentiert: Ende August ist unser Verein eingetragen worden - und Anfang November haben wir diese Messe gemacht. So etwas geht nicht, außer... außer, es treffen gleich mehrere Glücksfälle zusammen, so wie wir es erfahren durften: Von der Handwerkskammer Frankfurt a. d. Oder waren wir zur Beteiligung am Stand der Hauptstadtregion eingeladen worden, und das Baugeschäft Franke aus Frohburg hat unsere Baustelle aufgebaut - kostenlos. Und schließlich wurde auch noch der Gesamtstand mit einer Goldmedaille belohnt!
Ein herzliches Dankeschön allen, die uns DIESEN Einstand ermöglicht haben.

Wir stellen der sächsischen Landesregierung unseren Verein vor

Unsere Messebaustelle als Teil des Gemeinschaftsstandes. Die Rüdersdorfer Schachtofenbatterie auf dem Baustellenbanner ist die wohl spektakulärste historische Kalkbrennanlage überhaupt.

Tino Fuchs bereitet das Material für den neuen Arbeitstag vor - in doppeltem Sinne zwischen Tradition und Moderne stehend: Das Wandbild links informiert über die Restaurierung eines italienischen Palazzo, und die farbenfrohen Fresken von Rik Beck weisen in die Zukunft.

Kyle Holzhueter, der Amerikaner aus Kyoto, erklärt die Besonderheiten japanischer Putztechniken.
Martin Andris vom Nationalteam der Stuckateure berichtet dem Malermeister Tino Fuchs von seinem Kurs bei Kyle in Leonberg-Rutesheim

Der Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Für die überzeugende Darstellung des Zusammenwirkens von Forschung und praktischer Arbeit ist er mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden.