Veranstaltungen

Veranstaltungen

Überall im Netz organisieren wir Kurse, Seminare, Vorträge, Ausstellungen, Praktika, auch Weiterbildung für Baufachleute. Die Themen umfassen alle natürlichen Bautechniken und sind keineswegs auf die Anwendung von Kalk beschränkt.

Kalkputz mit Eisenpartikeln

Wo ist die Grenze zwischen Kunst und Handwerk...


Die nächsten Veranstaltungen

Biomeiler - Workshop

Bevor es wieder kälter wird, lernen wir in diesem Workshop alle Tipps und Tricks bei einem Biomeiler. Wärme entsteht dabei kostenlos aus der Zersetzung von natürlichem Material. Ideal für die Beheizung von Gewächshaus, Wohnraum oder zur Warmwasserversorgung.
Termin:
Freitag 11.08.2017 16:00 - ca. 20:00
Samstag 12.098.2017 08:00 – ca. 19:00


Dämmung mit natürlichen Rohstoffen - Workshop

Es werden die verschiedenen ökologischen Dämm-materialien vorgestellt, ihre Einsatzmöglichkeiten dargelegt und deren Vor- und Nachteile erläutert.
In einem vorbereiteten Bauabschnitt wird eine Holz-faserdämmung unter fachgerechter Anleitung verbaut

Termin:
Freitag 08.09.2017 - Samstag 09.09.2017
Zeitrahmen: Freitag 16 Uhr Treffen, Samstag 8 -19 Uhr


Wandflächenheitzung - Workshop

Dieser Workshop ermöglicht es Ihnen als Fachbetrieb ein neues Geschäftsfeld zu gestalten, als Häuslebauer Ihre Wandheizung in Eigenleistung herzustellen, als Architekt oder Planer Einblick in die kalkulatorische Seite zu erhalten, oder einfach eine Wissenslücke als am Bau interessierter zu füllen.
Termin:
Freitag 22.09.2017 ab 16:00 – ca. 20:00 Uhr
Samstag 23.09.2017 ab 9:00 – ca. 16:00 Uhr


Lehmputz - Workshop

Zum Abschluss unserer vierteiligen Seminar reihe (Biomeiler, ökologische Innendämmung, Wand-flächenheizung) bieten wir ein Lehmputz – Workshop mit Schwerpunkt für die Wandflächenheizung an.


Termin:
Freitag 13.10.2017 16:00 - ca. 20:00
Samstag 14.10.2017 09:00 - ca. 16:00

Seminarbeitrag:

129 Euro je Kurs

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.heilsames-miteinander.org/kontakt-termine

Dozent:

Ron Radam, Stuckateurmeister
Fa. Senktivany & Dehler
www.senktivany-und-dehler.de

Mal- und Zeichentechniken

Achim Brückner
Kursort: Nürtingen



Maltechnik (Tafelmalerei)
Selber Malgründe herstellen und Übersicht über traditionelle und neue Mal- und Bindemittel
Samstag, 13.5.2017 - 9:00 - 17:00

Maltechnik (Tafelmalerei)
Mehrschichtige Malerei, Mischtechnik
Samstag, 24.6.2017 - 9:00 - 17:00

Leimfarben und Kalkfarben selber herstellen, alternative Wandfarben
Samstag, 15.7.2017 - 9:00 - 17:00

Faltenwurf zeichnen und malen
Samstag, 14.10.2017 - 9:00 - 17:00

Gebühr Euro 50,00 zuzüglich Materialkosten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bruecknerachim.de

Baubiologie mit Effektiven Mikroorganismen

Mit Praxisanteilen
Jürgen Feistauer mit Pit Mau

Dieser Kurs ist verschoben worden auf April 2018
Obertrubach/Franken
Kursgebühr: Euro 220 inklusive Übernachtung und Verpflegung
Anmeldeschluß: 3. Oktober
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.donaco-solutions.de


Frühere Veranstaltungen

Fresken Heute - Workshop für Artists

02. – 04. Juni 2016 Museumspark Rüdersdorf bei Berlin Wo bleibt die Weiterentwicklung der Fresko Technik in der bildenden Kunst, für die diese Technik ursprünglich stand? Zum Beispiel in Installationen, Performances oder portablen Fresken? Das Fresko war bereits in Zeiten Altbabylons bekannt und erreichte seinen Höhepunkt mit den Künstlern Michelangelo, da Vinci und vielen anderen. Sie wurde ab dem 13.Jhd von der Ölmalerei abgelöst, die ebenso wie das Fresko die Farbpigmente haltbar macht. Heute wird die Kalkfarbe wieder für Wände in Form von Stuccolustro, Tadelakt etc. eingesetzt.
Flyer (PDF)

Japanische Putztechniken

Unsere ersten Auftritte in der Öffentlichkeit wurden im Oktober und November 2014 von einem amerikanischen Mitglied aus Japan geleistet: Kyle Holzhueter Ph.D. hat an der Überbetrieblichen Ausbildungsstätte für das Stuckateur-Handwerk in Leonberg und am Lehrbauhof Berlin mit den jungen Handwerkern traditionelle japanische Putztechniken erarbeitet.
Skript zum Kurs „Traditionelle japanische Putztechniken“ von Kyle Holzhueter am Lehrbauhof Berlin
Bilder vom Kurs in Leonberg

Glättetechnik Otsu



Vorträge

Die Universitäten Tübingen, Leipzig und Düsseldorf und die Deutsch-Japanische Gesellschaft Trier haben Kyle zu Vorträgen über natürliches Bauen in Japan eingeladen. Überall konnte die Zuhörerschaft von seiner Doppelqualifikation als Wissenschaftler und ausgebildeter und praxiserfahrener Handwerker profitieren: Er hat über sonst wenig beachtete und dabei so grundlegende Aspekte der hochentwickelten japanischen Baukultur gesprochen, die handwerkliche Arbeit und die sozialen Bedingungen. Wir haben z. B. erfahren, dass viele Arbeiten nur von einem gesamten Dorfverband geleistet werden können.